Forderungsvollstreckung

Aus Plattform Verwaltungskooperation
Wechseln zu: Navigation, Suche
Forderungsvollstreckung
Sektor
Themenbereich Forderungsvollstreckung
Staat Deutschland
Bundesland NRW
Bezirk/Kreis Höxter
Projektpartner (Institutionen) Stadt Marienmünster, Stadt Nieheim, Stadt Steinheim
Kontaktperson(en) Michael Hillen
Projektwebsite
Projektstart (Jahr) 2006
Rechts- und Organisationsform Personalgestellungsvertrag
Preise und Auszeichnungen

Die Karte wird geladen …
Koordinaten: 51° 51' 56.07" N, 9° 5' 40.71" E

Ein Vollziehungsbeamter der Stadtkasse übernimmt die Aufgaben der Forderungsvollstreckung im Aussendienst für drei Städte.

Finanzierung

Seit 2006 wurde diese Kooperation mit der Stadt Nieheim eingegangen. 2009 ist die Stadt Marienmünster hinzugekommen.

Es ist nur noch eine Person zu schulen und ein Dienst-KFZ zu unterhalten. Diese Person hat keine weiteren Aufgaben und kann sich somit voll und ganz dieser Aufgabe widmen.

Die Personalkosten werden am Jahresende nach tatsächlicher Inanspruchnahme auf die drei Städte aufgeteilt.

Weitere Informationen