Gemeindefusion Krakautal

Aus Plattform Verwaltungskooperation
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeindefusion Krakautal
Sektor 01. ALLGEMEINE ÖFFENTLICHE VERWALTUNG
Themenbereich Gemeindefusion
Staat Österreich
Bundesland Steiermark
Bezirk/Kreis
Projektpartner (Institutionen) Krakaudorf, Krakauhintermühlen, Krakauschatten
Kontaktperson(en) Manred Eder, Konrad Esterl
Projektwebsite https://www.kommunalnet.at/default.aspx?menuonr=0&detailonr=73278
Projektstart (Jahr) 2011
Rechts- und Organisationsform Gemeindefusion
Preise und Auszeichnungen

Die Karte wird geladen …
Koordinaten: 47° 10' 52", 14° 1' 17"

Beschreibung

Die drei Gemeinden liegen im Bezirk Murau im Südwesten der Steiermark. Insgesamt haben die drei Kleingemeinden 1.600 Einwohner.

Finanzierung

Auch wenn keine großen Einsparungen zu erwarten sind, hat man in allen drei Gemeinden ein Auge auf die versprochene Fusionsprämie des Landes geworfen. Pro weggefallener Gemeinde soll es 200.000 Euro geben, für die drei Krakauer Gemeinden also insgesamt 400.000 Euro.

Aktueller Stand

Die Bürgermeister standen über einen längeren Zeitraum in Verhandlungen und konnten im November jeweils einstimmige Gemeinderatsbeschlüsse erreichen. Nun werden konkrete Details ausverhandelt, die Erwartungen sind teilweise unterschiedlich.

Erzielte Effekte

Weitere Informationen

https://www.kommunalnet.at/default.aspx?menuonr=0&detailonr=73278