Plattform Verwaltungskooperation: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Plattform Verwaltungskooperation
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 22: Zeile 22:
 
|headers=plain
 
|headers=plain
 
}}</div>
 
}}</div>
|valign="top" |{{#ask:[[Kategorie:Kooperationsprojekte]] [[Koordinaten::+]]|?Koordinaten|format=openlayers|width=450|height=370|limit=1000|searchlabel=}}
+
|valign="top" |{{#ask:[[Kategorie:Kooperationsprojekte]] [[Koordinaten::+]]|?Koordinaten|format=leaflet|width=450|height=370|limit=1000|searchlabel=}}
 
|}
 
|}
 
{| style="padding:5px;width:100%"
 
{| style="padding:5px;width:100%"

Version vom 7. April 2016, 13:02 Uhr

www.verwaltungskooperation.eu - www.verwaltungskooperation.at

KDZ.pngKGSt.png
Notiz.png
Die öffentliche Verwaltung kooperiert auf vielfältige Weise. Auf der Plattform Verwaltungskooperation ist eine große Zahl an Praxisbeispielen aus unterschiedlichen Zusammenhängen präsentiert, um konkrete Ansatzpunkte für einen qualifizierten Fachdialog zwischen den Verwaltungen aufzuzeigen. Derzeit gibt es 1.115 Seiten, 436 Projekte, 134 Kontaktpersonen und über 150 registrierte Benutzerinnen und Benutzer.

Nachschlagen

Nachschlagen.png
Beachten Sie links die Menüpunkte unter "Nachschlagen" bzw. auch das Suchfeld. Am einfachsten beginnen Sie mit der Übersicht über die Projekte oder mit der Übersichtskarte rechts.

Mitarbeiten

Mitarbeiten.png
Teilen Sie Erfahrungen aus Ihren Kooperationsprojekten, indem Sie diese hier eingeben. Richten Sie zunächst unter "Anmelden" ein Benutzerkonto ein ("Neues Benutzerkonto anlegen"). Beachten Sie zur Eingabe links die Menüpunkte unter "Mitarbeiten".
Kennen Sie schon das Projekt Gewerbegebiet Vilserhof (aus: Tirol, zum Thema:: Wirtschafts- und Standortentwicklung)?
Die Karte wird geladen …